Bildungspolitik
Ein Härtetest für die Schule
„Bildung“ ist das Mantra der „Wissensgesellschaft“ unserer Gegenwart. In seinem Buch „Der bildungsindustrielle Komplex" unterzieht ZU-Seniorprofessor Richard Münch diese Reformagenda einer kritischen Analyse.
Artikel lesen
GlobalTalk mit Omid Nouripour
Die Welt aus den Fugen?
Wenn auf der Bühne der Weltpolitik die Staatschefs Putin, Trump und Erdogan aufeinandertreffen, dann bezeichnet der Außenpolitik-Experte der Grünen im Bundestag, Omid Nouripour, das als „Testosteron-Modell“. Reichen drei Männer aus, um „Die Welt aus den Fugen“ zu bringen?
Artikel lesen
Verbraucherpolitik
Sich in die Daten schauen lassen
Ob im Netz oder auf der Straße: Über Verbraucher werden immer mehr Daten gesammelt. ZU-Gastprofessorin Lucia A. Reisch hat sich intensiv mit dem Thema „Verbrauchergerechtes Scoring“ auseinandergesetzt. Ein Interview.
Artikel lesen
Handelskrieg
Auge um Auge – Zoll um Zoll
Sojabohnen, Telefone, Motorräder – fast im Wochentakt werfen sich die USA und China neue Strafzölle um die Ohren. Was ist bloß los mit dem Welthandel? Diese Frage hat sich auch ZU-Alumnus Julian Bertmann gestellt – und in seiner Masterthesis beantwortet.
Artikel lesen
Mediensozialisation
Im Bann der Prinzessinnen
Fast jedes Kind wird mit Figuren aus dem Disney-Universum groß – und verändern sogar deren Selbst- und Fremdbild. Das zeigen die Ergebnisse der Masterarbeit von ZU-Alumna Christina Reichle.
Artikel lesen
Digitale Agenda Bodensee
Eine Fahrt ins Ungewisse
Die Digitalisierung verändert fast jeden erdenklichen Prozess – vom Einkaufen im Netz bis zur Organisation von Unternehmen. Was auf den regionalen Mittelstand zukommt, das untersucht das Forschungsprojekt „Digitale Agenda Bodensee“.
Artikel lesen
Digitale Finanzwelt
Attraktive Alternative
Wer braucht die Sparkasse, wenn die Bank aufs Handy zieht? Auf diese Frage setzen immer mehr Fintechs. Das kann auch für Unternehmen interessant sein – wenn die Zusammenarbeit stimmt, erklärt ZU-Professor Mark Mietzner.
Artikel lesen
10 Jahre nach Lehman Brothers
Mehr Brandbeschleuniger als Feuerlöscher
Am 15. September 2008 meldete die Bank Lehman Brothers Insolvenz an – der Auftakt für eine weltweite Finanzkrise. Was Anleger und Regulierer aus der Pleite gelernt – oder eben nicht – beantwortet ZU-Gastprofessor Marcel Tyrell.
Artikel lesen
Hochschuldidaktik
Spielerisch die Welt erkunden
Planspiele sollen komplexe Systeme besser verständlich machen. In der Schule gehören sie längst fest zum Lehr-Repertoire – doch an der Universität steckt das Konzept noch in den Kinderschuhen. An der Zeppelin Universität soll ein Planspiellabor das ändern.
Artikel lesen
Ressortwahlsystem
Viva Wahl-Revolution!
Im satten Blau glänzen die Sitze im Plenarsaal des Deutschen Bundestages. Doch die Politik wird in den Fachausschüssen gemacht. Warum wählen die Bürger also den gesamten Bundestag – und nicht die Mitglieder jener Ausschüsse. Diese Frage hat sich ZU-Student Phil Hackemann gestellt.
Artikel lesen
1 27