Familie und Beruf
„Gemeinsam ist doch weniger einsam“
Ist in der Pandemie der Vereinbarkeit von Familie und Beruf noch schwieriger geworden? Die Bachelorarbeit von Laura Maria Trattner bestätigt diese befürchteten Annahmen. Ein lauter Aufruf zum familiären Klimawandel.
Artikel lesen
Studie zur Impfkampagne
Das „Ihr“ ist entscheidend
Die Bereitschaft, sich gegen das Coronavirus impfen zu lassen, sinkt. Verhaltensbasierte Anreize, die in Deutschland bislang kaum diskutiert wird, könnten Erfolg versprechen. Das ist das Ergebnis einer Studie, an der auch ZU-Wissenschaftler Dr. Florian Keppeler mitgewirkt hat.
Artikel lesen
Frauen in Friedensverhandlungen
Verzweifelt gesucht?
Zwischen 2015 und 2019 waren im Durchschnitt nur 14 Prozent der Verhandelnden in internationalen Friedensprozessen Frauen. Woran es genau hapert, das hat ZU-Politologin Andrea Schneiker in einem Journalartikel untersucht.
Artikel lesen
Sommerspiele 2021
Der Geist der Geisterspiele
Die Olympischen Spiele in Tokio sind vorbei. An den seltsamen Vorzeichen, unter denen sie stattgefunden haben, ist auch das schizophrene Verhältnis des Menschen zum Spitzensport. Das erinnert ZU-Gastprofessor Hans Ulrich Gumbrecht an zwei historische Vorbilder.
Artikel lesen
Leben mit dem Virus
Culture-Clash im Corona-Chaos
Hans Ulrich Gumbrecht ist verwirrt. Der ZU-Gastprofessor lebt in Kalifornien, wo keine Maskenpflicht mehr gilt. Bei einer Deutschlandreise lernt er nicht nur die hessische Vorzugsmaske kennen, sonndern versinkt gleich in der multinationalen Reisebürokratie. Ein Reisebericht.
Artikel lesen
Sanktionen
Wirtschaft als Waffe
Sanktionen haben sich als Alternative zu militärischen Maßnahmen fest etabliert. ZU-Masterstudent Christian Roder gibt einen historischen Überblick über das Feld der Wirtschafts- und Finanzsanktionen.
Artikel lesen
Familienunternehmertum
Auf den Charakter kommt es an
Der Wettbewerb um die besten Mitarbeitenden wird immer härter. Nachwuchskräfte können sich ihren Arbeitgeber zunehmend aussuchen. Die Konsequenzen kennt ZU-Professor Reinhard Prügl.
Artikel lesen
Tiermedizin
Die Falkendoktorin von Abu Dhabi
Das Abu Dhabi Falken Hospital gilt als weltweit größte Klinik für die Greifvögel. Geleitet wird das Zentrum von der Veterinärin Dr. Margit Gabriele Müller. Angelica V. Marte hat mit ihr gesprochen.
Artikel lesen
Cannabislegalisierung
Die Gretchenfrage um das Gras
Parteien diskutieren kontrovers über die Frage, ob Cannabis legalisiert werden sollte. Auf die Frage, wie eine Legalisierung aussehen sollte, gibt es zwar Antworten, die aber leider öffentlich kaum diskutiert werden. ZU-Professor Christian Adam mit einem Überblick.
Artikel lesen
Bargeldabschaffung
Hat es sich bald ausgedruckt?
Bargeld wird als Zahlungsmittel bei den Deutschen immer unbeliebter und die Sorge steigt, dass Scheine und Münzen bald abgeschafft werden. Für den Staat hätte das eine Menge Vorteile. Doch die Bürger würden ein Stück Freiheit verlieren, mahnt ZU-Professor Alexander Eisenkopf.
Artikel lesen
2 44