Wie sinnvoll ist der interdisziplinäre Austausch?

 


Am liebsten schaut die Forschung auf Erfolgsfaktoren von Unternehmen. Patrick Harbig, CME-Student an der ZU, nimmt eine andere Perspektive ein: Er interessiert sich für das Scheitern, für Unternehmens-Krisen, für existenzgefährdende Fehler, die Firmen in die Insolvenz treiben. Welle 20-Redakteur Frieder Kümmerer hat für ZU|Daily nachgefragt: Wie fand der ZU-Nachwuchs-Forscher den thematischen Austausch auf der ZUfo?


Weitere Einträge
1 5