Autonomes Fahren
Hat die Zukunft der Mobilität eine Zukunft?
Es ist jedes Jahr das gleiche Schauspiel, wenn Autobauer und Zulieferer auf der CES in Las Vegas ihre vollautomatisierten Showcars zur Schau stellen. Der Besucher staunt nicht schlecht – erst recht, wenn er dann sieht, wie weit entwickelt das automatisierte Fahren auf unseren Straßen ist. Wie gestaltet sich also die Zukunft der Mobilität? Auch wenn er keine Glaskugel besitzt, riskiert ZU-Professor Alexander Eisenkopf einen Blick.
Artikel lesen
GlobalTalk mit Franziska Grillmeier
Immer weiter, nur nicht aufgeben
Um Flüchtlingsströmen aus der Türkei gen Europa entgegenzuwirken, wurde 2016 das EU-Türkei-Abkommen geschlossen. Was der Deal gebracht hat, erklärt Franziska Grillmeier – Journalistin von der griechischen Insel Lesbos.
Artikel lesen
Bundesnachrichtendienst
Abhören, um zu schützen
Wie weit der Bundesnachrichtendienst mit seiner Überwachung im Ausland gehen darf, beschäftigt aktuell das Bundesverfassungsgericht – und ZU-Rechtswissenschaftler Georg Jochum, der eine entsprechende Klage für widersinnig hält.
Artikel lesen
Jahresrückblick 2019
Rückblick for Future
Ob Greta Thunberg, Annegret Kramp-Karrenbauer oder Heinz-Christian Strache: Das vergangene Jahr war hochpolitisch – auch auf ZU|Daily. Das Redaktionsteam hat zwölf Beiträge ausgewählt, die beweisen, dass 2019 noch viel mehr passiert ist.
Artikel lesen
Wacken-Festival
Vom Dorf hinter'm Deich zur Metal-Metropole
Mit Wacken, dem größten Heavy-Metal-Festival Europas hat Veranstalter Holger Hübner aus einem Dorf eine Rocker-Hauptstadt gemacht. Und trotzdem, sagt er: „Ein Festival definiert sich nicht nur über seine Musik.“
Artikel lesen
Studium Generale mit Hannes Bauer
Gemeinsamkeiten feiern
Eine Frage, die im aktuellen gesellschaftlichen Diskurs große Präsenz aufweist, ist die, ob wir einen Wertewandel oder gar -verfall erleben. Doch was sind Werte überhaupt? Pfarrer Hannes Bauer über das Feiern von Gemeinsamkeiten.
Artikel lesen
BürgerUniversität mit Gregor Gysi
Mauern einreißen
„Wir leben in einer komplizierten Zeit“, sagt Gregor Gysi bei der ZU-BürgerUniversität zum 30-jährigen Jubiläum des Mauerfalls. Von Anfang an setzt der Politiker die Geschehnisse von damals in den Kontext der aktuellen Weltlage. Ein Bericht.
Artikel lesen
Studienreise in den Iran
1001 Widerspruch
US-Sanktionen, Tanker-Beschlagnahmungen, Stellvertreterkrieg – der Iran steht im internationalen Kreuzfeuer. Genau deshalb begaben sich 18 Mitglieder des Club of International Politics e.V. Ende August auf eine Studienreise in die Islamische Republik.
Artikel lesen
Studium Generale mit Dr. Hansjörg Neth
Zwo, Eins, Risiko?
Etwa 20.000 Entscheidungen treffen wir täglich. Einige davon bewusst, sehr viele aber auch unbewusst. Soll man auf seinen Bauch hören oder doch lieber auf den Kopf? Der Sozialpsychologe Dr. Hansjörg Neth erklärt, warum gute Entscheidungen einfach sind.
Artikel lesen
Steuerpolitik
Aus Solidarität ganz abschaffen!
Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) will den Solidaritätszuschlag für weite Teile der Bevölkerung abschaffen. Doch die Entlastung soll nicht für jeden gelten. ZU-Rechtsprofessor Georg Jochum sieht in dem Vorgehen einen Verfassungsbruch.
Artikel lesen
1 27