Populismusforschung
Die Sehnsucht nach Moral
Ob Parteien, Politiker oder Positionen –der „Populismus“-Stempel ist heute immer nah. Warum der Begriff so negativ behaftet ist, hat der griechisch-britische Politologe Yannis Stavrakakis an der ZU erklärt.
Artikel lesen
Filmmusik
Großes Glück und harter Kampf
Einmal hinhören, jeder kennt es: So geht es etwa Zuschauern der Tatort-Melodie. Doch so simpel wie vor knapp 50 Jahren ist Filmmusik schon lange nicht mehr – das diskutierten zwei Komponisten-Legenden an der ZU.
Artikel lesen
Deutsche Bahn
Abstellgleis oder Überholspur?
Preiserhöhung, Deutschlandtakt, Zoff mit der Konkurrenz: Viele Probleme der Deutschen Bahn sind hausgemacht – und neue Schachzüge sollen von alten Zöpfen ablenken, kritisiert ZU-Professor Alexander Eisenkopf. Fünf Fragen, fünf Antworten.
Artikel lesen
30 Jahre DAX
Spieglein, Spieglein an der Börse
Er gilt als Spiegelbild der deutschen Wirtschaft – und das schon seit 30 Jahren: Der DAX. Zum runden Geburtstag blickt ZU-Professorin Franziska Peter auf seine Stärken und Schwächen und die Gefahr eines erneuten Börsencrashs.
Artikel lesen
Energie.Wende.Punkt. Summer School
Bitte wenden!
Bauen, die Digitalisierung der Energiewende und der Energieatlas Baden-Württemberg: Diese Themen standen im Zentrum der „Energie.Wende.Punkt. Summer School“ an der Zeppelin Universität (ZU). Ein Rückblick auf eine Woche voller Perspektivwechsel.
Artikel lesen
Unternehmensführung
Junge Aufsicht gesucht!
In deutschen Aufsichtsräten sitzen alte, risikoscheue Anzugträger – behauptet zumindest eine Studie. Dass es auch anders geht, zeigt ZU-Alumnus Manouchehr Shamsrizi: Er zählt mit 30 Jahren zu den jüngsten Aufsichtsratsmitgliedern in Deutschland.
Artikel lesen
Stiftungen und Unternehmen
Stiften gehen
Rund 22.000 Stiftungen sind in Deutschland tätig – und arbeiten teils bunt durchmischt mit Unternehmen aus verschiedensten Sektoren zusammen. Welche Faktoren die gemeinsame Zusammenarbeit beeinflussen, erklärt ZU-Alumna Julia Tauß in ihrer Masterarbeit.
Artikel lesen
BürgerUniversität mit Joachim Kunstmann
Humboldt reloaded
„Bildung ist bei Humboldt alles andere als schön", sagt Joachim Kunstmann bei der BürgerUniversität der Zeppelin Univeristät. Im Mittelpunkt: Das Humboldtsche Bildungsideal – die ausgereifteste Vorstellung von Bildung überhaupt.
Artikel lesen
ZF Campus der ZU
Zwischen Zeit und Raum
Der ZF Campus der Zeppelin Universität ist Denkwerkstatt, Diskursarena, Co-Working-Space – und mit dem „Deutschen Hochschulbaupreis 2018“ gekrönt. Was ihn auszeichnet, das erläutert ZU-Professorin Karen van den Berg in einem Interview.
Artikel lesen
BürgerUniversität mit Klüpfel und Kobr
Auf Reisen mit Klufti
„Wir leben den Kluftinger, wir leben wie er und mit ihm", sagen die Väter des Allgäuer Kommissars Kluftinger, Volker Klüpfel und Michael Kobr. Ihren fiktiven Kommissar hatten sie auch an der Zeppelin Universität im Gepäck.
Artikel lesen
1 24