Gegenwartskultur
Überleben: Signatur der Gegenwart
Mehr als je zuvor beherrscht eine Faszination des Überlebens unsere Erfahrung vom Tod in individueller und kollektiver Perspektive. Doch welches Vergessen und welche blinden Flecken ergeben sich aus dieser Konzentration?
Artikel lesen
Katholische Kirche
Papst Franziskus – Paradox und Paradigma einer neuen Kirche
Seit am 13. März 2013 Jorge Mario Bergolio zum ersten lateinamerikanischen Papst ausgerufen wurde, ist und bleibt er eine mediale Sensation. Denn seither scheint Papst Franziskus - "geholt vom Ende der Welt" - bei aller Welt anzukommen und alle Welt bei ihm.
Artikel lesen
Fußball
Die Philosophie des leeren Stadions
Kein Ort der Begriffe und Argumente ist das Stadion. Wie kann es dann aber so faszinierend werden, wenn das Spiel vorbei ist und sich die Tribünen geleert haben? Gedanken am Rand, siebzig Minuten nach Abpfiff.
Artikel lesen
Steuerrecht
Der Fall Ulrich H. und die vertane Chance
Das spektakuläre Steuerstrafverfahren gegen Uli Hoeneß endete mit einer Haftstrafe und einer Überraschung. Der Weg zum Bundesgerichtshof unterbleibt - und zugleich die Chance auf mehr Rechtssicherheit im Umgang mit Selbstanzeigen.
Artikel lesen
Funktionalismus
Ästhetik der grünen Bewegung?
Vor allem auf die langfristige Erhaltung des (nicht nur menschlichen) Lebens ist die Ethik der grünen Bewegung ausgerichtet. Lässt sich dieses Ziel in Einklang bringen mit einem genießenden Verhältnis zur Natur?
Artikel lesen
EU-Außenpolitik
Die Scheinheiligen
Von vielen Beobachtern wird die russische Regierung für ihr Verhalten auf der Krim heftig gescholten. Dabei wird vergessen, dass die Europäische Union den Konflikt zwischen Kiew und Moskau geschürt hat. Dr. Heribert Dieter über die Rolle der EU in der Ukraine.
Artikel lesen
"Eigentümliche Duplizität"
Die Armut der allernächsten Zukunft
Die Zahl von Menschen, die in "absoluter Armut" leben, ist während der vergangenen zwanzig Jahre um mehr als sechshundert Millionen gesunken. Sind wir nun mit einer neuen - unumkehrbaren - Armut konfrontiert?
Artikel lesen
Wirtschaftskrise 2.0
Schwellenländer in Schwierigkeiten
Die Weltwirtschaftskrise ist noch nicht überwunden. Das zeigt der Absturz vieler Schwellenländer innerhalb eines kurzen Zeitraums. Prof. Dr. Marcel Tyrell liefert in einem Kommentar Gründe für die neue Problematik und skizziert mögliche Folgen.
Artikel lesen
Olympische Spiele
Müssen Sportler vorbildlich sein?
Ob sie es wollen oder nicht: Sportler sind moralische Vorbilder. Und genau damit hoffnungslos überfordert. Was dürfen wir wirklich von ihnen erwarten? Ein Kommentar von Prof. Dr. Hans Ulrich Gumbrecht
Artikel lesen
Die gelben Engel
Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht
Fliegen im Rettungshubschrauber und Schummeln beim Autopreis: Der ADAC steht seit Tagen im Kreuzfeuer der Medien. ZU-Prof. Dr. Alexander Eisenkopf sieht den Münchener Verein vor einem Scherbenhaufen.
Artikel lesen

 
Zeit, um zu entscheiden

Diese Webseite verwendet externe Medien, wie z.B. Videos und externe Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Dabei werden auch Cookies gesetzt. Die Einwilligung zur Nutzung der Cookies & Erweiterungen können Sie jederzeit anpassen bzw. widerrufen.

Eine Erklärung zur Funktionsweise unserer Datenschutzeinstellungen und eine Übersicht zu den verwendeten Analyse-/Marketingwerkzeugen und externen Medien finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.