GlobalTalk mit Kristina Lunz
Lasst euch nicht den Mund verbieten!

Lasst euch nicht den Mund verbieten!

Außenpolitik ist geprägt von männlichen Akteuren. Feministische Außenpolitik ist dagegen vielen ein Fremdwort. Auch Deutschland kann bis zum heutigen Tage keine weibliche Außenministerin und keine Parität in Spitzenpositionen im Auswärtigen Amt vorweisen. Im Rahmen eines GlobalTalks sprach Kristina Lunz, Mitgründerin des Centre for Feminist Foreign Policy, über Entwicklung, Herausforderungen und Ziele feministischer Außenpolitik.
Artikel lesen
Klimaneutralität bis 2035
Mit Risiken und Nebenwirkungen

Mit Risiken und Nebenwirkungen

Fridays for Future geht nicht nur demonstrieren. Mit finanzieller Unterstützung der GLS Bank hat die Bewegung das Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie gGmbH mit einer Studie beauftragt, die aufzeigt, was alles zu tun sei, um Deutschland bis zum Jahre 2035 klimaneutral zu machen. ZU-Professor und Verkehrsexperte Alexander Eisenkopf hat die darin aufgeführten Maßnahmen für den Verkehrssektor einem Realitätscheck unterzogen.
Artikel lesen
GlobalTalk mit Lea Frehse
Im freien Fall

Im freien Fall

2.750 Tonnen Ammoniumnitrat, 6.500 Verletzte und 190 Todesopfer – so lautete die tragische Bilanz der verheerenden Explosion im Hafen der libanesischen Hauptstadt Beirut am 4. August. Bereits zuvor war die Wirtschaft eingebrochen, die Währung kollabiert. Der Premierminister trat zurück, die Probleme blieben. ZEIT-Nahostkorrespondentin Lea Frehse berichtete an der Zeppelin Universität über ein Land im freien Fall.
Artikel lesen