Organisierte Kriminalität
Methoden der modernen Mafia
Die sizilianische Mafia ist nicht mehr nur die Verbrecherbande, die man aus Filmen kennt, sondern eine hochprofessionelle Organisation. Lea-Katharina Rzadtki untersuchte, welche Rolle die Zivilgesellschaft bei ihrer Bekämpfung spielt.
Artikel lesen
Kapitalismus
Ein alternativloses Monster?
In seinem neuesten Buch prangert Frank Schirrmacher an, dass wir einem Monster unterlegen sind, dem Kapitalismus. Welchen Zweck er damit verfolgt, analysiert der Soziologe Professor Dr. Dirk Baecker.
Artikel lesen
Universität
Studieren im Netz - eine Revolution?
Studieren geht eigentlich nur an Universitäten. Amerikanische Start-ups beweisen nun das Gegenteil. Was das für die Zukunft der Universität bedeutet, erklärt Professor Dr. Stephan A. Jansen, Präsident der Zeppelin Universität.
Artikel lesen
Immobilienblase
Die Stabilität der Bausparkassen
Immobilienblasen bergen Gefahren für das Finanzsystem. Inwiefern deutsche Bausparkassen helfen, diese zu verhindern, untersuchen Professor Dr. Marcel Tyrell und Manuel Molterer.
Artikel lesen
Schule
Jungs müssen anders motiviert werden
Gerade Jungen leisten in der Schule oft weniger als sie könnten. Professorin Dr. Anja Achtziger setzt sich mit Gründen für dieses Phänomen und möglichen Gegenmaßnahmen auseinander.
Artikel lesen
Sozialunternehmen
Am unteren Ende der Gesellschaft
In Entwicklungsländern gibt es oft keine flächendeckende Gesundheitsversorgung und somit einen großen Markt für Sozialunternehmen. Aline Wachner hat in vier Ländern hierzu geforscht.
Artikel lesen
Konsumforschung
Schnapp sie Dir alle!
Übersetzt bedeutet "Hidden Needs" soviel wie "Versteckte Bedürfnisse". Und dahinter verbirgt sich auch ein mächtiges Werkzeug zur Analyse von Kundenbedürfnissen. Wie das funktioniert, erklärt Dr. Ursula Koners im Interview.
Artikel lesen
Sozialer Raum
Kann Kunst die Welt verändern?
Kunst kann mehr, als nur an der Wand hängen. Indem sie Beziehungen schafft, hat sie laut ZU-Absolventin Sascia Bailer womöglich das Potential, die Gesellschaft zu verändern.
Artikel lesen
Museen
Der Wandel zum Lifestyle-Ort
Museen sind heute auch Bildungsstätten, Kaufhäuser - Orte des Lifestyles. Durch ihre Arbeit können wir viel über die Zukunft lernen, so der Manager des Viktoria and Albert Museums in London, Martin Roth.
Artikel lesen
Kommunikation
Die Soziologie der Elektro-Szene
Bei der Kommunikation im Rahmen von Elektro-Konzerten steht weder im Netz, noch auf den Veranstaltungen selbst die Musik im Zentrum. Florian Grote hat die Interaktionen in der Szene untersucht.
Artikel lesen
25 30