Kommunikation
Die Soziologie der Elektro-Szene
Bei der Kommunikation im Rahmen von Elektro-Konzerten steht weder im Netz, noch auf den Veranstaltungen selbst die Musik im Zentrum. Florian Grote hat die Interaktionen in der Szene untersucht.
Artikel lesen
EU-Wirtschaftspolitik
Das Märchen von der Souveränität
Camerons EU-Kritik war in Davos in aller Munde. Doch auch Baden-Württembergs Minister für internationale Angelegenheiten, Peter Friedrich, findet an der ZU harte Worte in Bezug auf Fragen der Souveränität.
Artikel lesen
Polit-Talkshows
Alles nur Durchschnitt in der Manege
Das Konzept der Polit-Talkshow Absolute Mehrheit von Stefan Raab ist einfach: Politiker und Bürger präsentieren ihre Meinung, Zuschauer küren den besten. Professor Dr. Udo Göttlich erklärt, was hieran innovativ ist und wo es hakt.
Artikel lesen
Internet
Ohne Vertrauen kein Geschäft
Werden im Internet aus sich fremden Privatpersonen Geschäftspartner, ist ein Vertrauensvorschuss notwendig. Francesca Pick hat untersucht, wie bei diesen Peer-to-Peer-Geschäften Vertrauen aufgebaut werden kann.
Artikel lesen
White Trash
Die Unterschicht als Zufluchtsort?
Auf der Suche nach Freiheit fern der Leistungsgesellschaft erscheint die Unterschicht als Zufluchtsort. So stellt es die Sängerin Lana del Rey in einem Video dar. Laut Professor Dr. Karen van den Berg wird somit White Trash mit neuen Attributen versehen.
Artikel lesen
Gleichstellungspolitik
Es braucht mehr als Quote
Nicht einmal in der öffentlichen Verwaltung gelingt die Gleichstellungspolitik. Staatsrätin Gisela Erler und Verwaltungswissenschaftler Professor Dr. Eckhard Schröter suchen Lösungsansätze.
Artikel lesen
Kartellrecht
Ein anderer Ansatz wäre sinnvoll
Preisabsprachen zwischen Herstellern und Händlern sind kartellrechtlich verboten. Warum dieses strikte Verbot nicht immer positiv für den Konsumenten ist, erklärt Professor Dr. Peter Kenning im Interview.
Artikel lesen
Effektives Arbeiten
Wer gut sein will braucht Pausen
Um schneller und besser voranzukommen, werden Pausen von vielen Menschen übergangen. Dabei machen sie effektives Arbeiten erst möglich. Larissa Tubandt hat in ihrer Abschlussarbeit untersucht, welche Pausen uns am besten unterstützen.
Artikel lesen
Pubertät
Auf der Suche nach dem Ich
Die Pubertät gilt als eine Periode der entwicklungsbedingten Unzurechnungsfähigkeit. Professor Dr. Bruno Preilowski erforscht, wie sich das Gehirn dabei verändert.
Artikel lesen
Journalismus
Sensenmann im Zeitungsladen
Die Financial Times ist tot, die Frankfurter Rundschau liegt im Koma. Immer mehr Zeitungen müssen aufgeben. Hat der Printjournalismus noch Zukunft und wo liegen strukturelle Ursachen des plötzlichen Zeitungssterben?
Artikel lesen
25 29