150 Jahre SPD
Alles Gute, alte Tante!
Die SPD feiert Geburtstag. ZU-Absolvent und SPD-Mitglied Benedikt Paulowitsch schaut zurück auf 150 Jahre Sozialdemokratie und benennt die Herausforderungen der Partei. Eine Innensicht.
Artikel lesen
Politiker auf Deichkronen
Aktionismus mit Sandsäcken
Politiker auf der Deichkrone, direkt bei den Menschen vor Ort. Besser hätten die Damen und Herren zuvor und hinter den Kulissen angepackt, meint Dr. Joachim Landkammer.
Artikel lesen
Großbritannien
Pokerspiel um Unabhängigkeiten
"Nationalismus hat derzeit Hochkonjunktur", sagt Patrick Bernhagen, Professor für Politikwissenschaften. Gerade die Briten zocken am Pokertisch fleißig um ihre Souveränität.
Artikel lesen
Richard Wagner
Learning from Bayreuth
Der Einfluss Richard Wagners auf die Herausbildung moderner Musik ist unumstritten, seine Person ist es nicht. Dr. Joachim Landkammer beschäftigt sich mit der Frage nach der Moral von der Geschicht.
Artikel lesen
Steuerhinterziehung
Das Gesetz der Gier
Die Straffreiheit von Steuersündern bei Selbstanzeige sorgt derzeit nicht nur für lebhafte Debatten, sie berührt vielmehr auch das Rechtsempfinden vieler. Doch nicht nur diese Sonderregelung setzt scheinbar elementare rechtsstaatliche Grundsätze in ein schräges Licht.
Artikel lesen
Management-Theorie
Das Dilemma der Berater
Die Beratungsindustrie boomt, doch niemand feiert. Die Branche hätte selbst eine professionelle Beratung nötig, fordert Stephan A. Jansen.
Artikel lesen
Stuttgart 21
Ein Bahnhof wird zum Mahnmal
Wären die wahren Kosten von Großprojekten im Voraus bekannt , ließen sie sich kaum realsieren, erklärt Professor Dr. Alexander Eisenkopf am Beispiel von Stuttgart 21 und erläutert außerdem, warum dennoch am Bauvorhaben festgehalten wird.
Artikel lesen
Postdemokratie
Neue soziale Marktwirtschaft 5.0
Politik und Wirtschaft bilden eine Allianz, damit erstere ihre Schulden finanzieren kann. Der Ökonom Professor Dr. Birger Priddat rät Bürgern, die Wirtschaft durch Konsumentscheidungen zu politisieren.
Artikel lesen
Open Budget 2.0
Was passiert mit meinen Steuern?
Ein Bürger kann heute binnen Sekunden erfahren, wofür der Staat seine Steuergelder ausgibt. Freizugängliche Daten im Internet schaffen neue Formen von Beteiligung und Kontrolle. Jörn von Lucke über Open Budget 2.0.
Artikel lesen
Internet
Was wird aus Recht und Gesetz?
Das World Wide Web verändert unsere Gesellschaft und scheint dabei keine Grenzen zu kennen. Letztlich entscheiden aber die Nutzer, stark dieser Einfluss ist.
Artikel lesen

 
Zeit, um zu entscheiden

Diese Webseite verwendet externe Medien, wie z.B. Videos und externe Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Dabei werden auch Cookies gesetzt. Die Einwilligung zur Nutzung der Cookies & Erweiterungen können Sie jederzeit anpassen bzw. widerrufen.

Eine Erklärung zur Funktionsweise unserer Datenschutzeinstellungen und eine Übersicht zu den verwendeten Analyse-/Marketingwerkzeugen und externen Medien finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.